Ernährung

Individuelle Ernährung

Yin oder Yang – Vata-, Pitta- oder Kapha-Typ

Um Gleichgewicht und Gesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen ist typgerechte Ernährung und Diätetik – individuell dem Menschen, seinem Befinden, seinen Bedürfnissen und der Jahreszeit angepasst – in der Traditionellen Chinesische Medizin (TCM) und auch in der indischen Heilkunde Ayurveda, eine wichtige Säule.

Die 5-Elemente-Ernährung – Energie für Körper, Geist und Seele

Die Ernährung nach den 5-Elementen der TCM – Erde, Holz, Feuer, Metall, Wasser – bietet uns faszinierende Möglichkeiten auf unser Befinden einzuwirken. Sie teilt die Nahrungsmittel, nach Jahreszeit, Farbe, Geschmack – nach seinen Eigenschaften ein: Yang-Nahrungsmittel wärmen, aktivieren wie z.B. Fleisch, scharfe Gewürze, Kaffee und Yin- Nahrungsmittel kühlen, beruhigen wie z.B. Obst, Salat. Die Geschmacksrichtungen sind nicht nur sinnliches Erleben, sondern wirken auf Körper, Organe, Geist und Seele. Sie sehen in den Bildern meines Seminars z.B.: Element Erde – gelb, Magen/Milz, der süße Geschmack: entspannt, baut Energie (Qi) auf.

Metabolic Typing – welcher Stoffwechsel-Typ sind Sie?

Das Ernährungskonzept von Metabolic Typing, hängt davon ab, wie schnell die Energie- Erzeugung in Ihren Zellen abläuft. Es sieht den Stoffwechsel als Indikator dafür, welche Nahrungsmittel und Kombinationen Sie vertragen, je nachdem ob Sie ein Eiweiß-Typ, Misch-Typ oder Kohlenhydrat-Typ sind.

Ernährung – individuell und heilsam

Ich verbinde die wichtigen Konzepte von West und Ost, um eingehen zu können auf: Jahreszeit, Alter, Stress, emotionales Befinden, Ihre Wünsche und Ziele. Unterstützend biete ich Methoden der Angewandte Kinesiologie, mit dem Muskeltest, um Disharmonien aufzuspüren und auszugleichen und so ganz individuelle Lösungen für Ihre gesundheitliche Thematik zu finden.

Der Muskeltest ist mir privat und in meiner Arbeit, seit den 90er Jahren wertvolle Hilfe, besonders auch in der Ernährung. So kann z.B. ausgetestet werden, welche Nahrungsmittel dem Einzelnen gut tun, ihn stärken und welche schwächen, wie die Vertäglichkeit verbessert werden kann und vieles mehr.

Ernährung maßgeschneidert:

  • auf Ihren Stoffwechsel-Typ
  • auf Ihr Ernährungsprofil
  • auf Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und -Allergien
  • auf besondere Bedürfnisse in Zeiten von Stress

Aktuell: über Ernährung das Immunsystem stärken
Um Energie (Qi) und Abwehrkraft (Wei-Qi) zu stärken, ist eine inividuelle Ernährung und spezielle Nahrungsmittel, Gewürze und Kräuter, wichtig.

Auflösen von sabotierenden Glaubenssätzen – Kinesiologie
Glaubenssätze steuern unser Verhalten. Mit dem Glaubenssatz: „ich kann meine Ernährung nicht umstellen, kann nicht abnehmen“ … sabotieren wir, unbewusst, jeden Vorsatz.

Ohne Stress zum Wohlfühlgewicht – Kinesiologie und Klopfakupressur
Die beste Diät und Disziplin haben auf Dauer wenig Erfolg. Denn hinter Heißhunger und Übergewicht steckt oft mehr: Frust und Ärger, Stress oder Angst